Skip to navigation Skip to main content

Medizintechnik in Modulbauweise

Image: 

Anröchte, Juli 2011

In nur 4 Wochen Bauzeit: Modernste Medizintechnik in Modulbauweise

Helle, freundliche und klimatisierte Räume und eine Medizintechnik auf dem neuesten Stand: Obwohl das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Anröchte  in nur 4 Wochen errichtet wurde, bleiben keine Patienten-Wünsche offen.

Die Struktur in zentraler Lage von Anröchte wurde von der Firma Siko Containerhandel GmbH errichtet und im Juni 2011 eingeweiht. 24 Module bilden eine ca. 350 m2 große Nutzfläche, auf der Fachärzte für Orthopädie, Rheumatologie und Neurologie/Psychiatrie ihre Patienten empfangen können. Besonderes Augenmerk verdient der Röntgenraum, der gemäß den gesetzlichen Auflagen zur Strahlensicherheit u. A. mit Bleiwänden ausgestattet wurde. Hinzu kommen großzügige Empfangs- und Wartebereiche, die auch für das Wohlbefinden von Patienten und Mitarbeitern dienen.

Die kurze Bauzeit von 4 Wochen ist der Flexibilität der Modulbauweise zu verdanken, denn mit konventioneller Bauweise hätte der Praxisbetrieb erst sehr viel später aufgenommen werden können. Auch die Demontage der auf 18 Monate angelegten Übergangslösung wird deutlich schneller und unkomplizierter ablaufen als bei herkömmlicher Bauweise.

Ihre Rückfragen beantwortet gern:

 

Claudia Beling

Leitung Marketing

Siko Containerhandel GmbH

Lessingstrasse 52

21629 Neu Wulmstorf

Tel.: 040-700 190 36

Fax: 040-700 190 31

Email: claudia.beling@siko-container.de

https://www.touax.de

 

 

  • Kontakt
  • Nachunternehmer und Lieferanten gesucht!
  • Online-Angebot
  • Unsere Standorte