Skip to navigation Skip to main content

Touax-Siko Die Münchner Skyline wird moderner- wir sind dabei!

Das 62m hohe Atlas-Gebäude im Werksviertel ist seit langem Bestandteil der Skyline im Münchner Osten. An der  Rosenheimer Straße gelegen ist es mit seiner orangefarbenen Kugel  auf dem Dach (7,5m Durchmesser) weithin sichtbar.

Die Kugel sollte symbolisieren, dass hier im Gebäude Firmen mit einem innovativen Anspruch arbeiten. Doch seit einigen Jahren steht dieses Hochhaus leer. Inzwischen sind nur noch seine skelettartigen Rohbaustrukturen in der Silhouette des Werksviertels zu erkennen. Denn mit dem Gebäude passiert etwas. Es wird vollständig recycelt, erhält moderne Innenräume und ein komplett neues Erscheinungsbild.

Touax-Siko stellt hier Unterkünfte und Büros für die beteiligten Unternehmen und den Bauherren, aus rund 50 Modulen.

Mehr dazu im Artikel der Süddeutschen Zeitung

DO NOT show on homepage: 
no
  • Kontakt
  • Nachunternehmer und Lieferanten gesucht!
  • Online-Angebot
  • Unsere Standorte