Skip to navigation Skip to main content

Bürogebäude in Rekordzeit für das Berliner Pergamonmuseum

 

Bauvorhaben sowie Renovierungs- und Umbauprojekte stellen häufig ganz besondere Herausforderungen dar. Zum einen soll vor allem bei öffentlichen Gebäuden der fortlaufende Betrieb so wenig wie möglich beeinträchtigt werden, sodass es teilweise notwendig ist, Räumlichkeiten zu finden beziehungsweise zu schaffen, die übergangsweise genutzt werden können. Andererseits benötigen auch die Bau- und Planunternehmen, die am jeweiligen Projekt beteiligt sind, Bürokomplexe vor Ort, um ihrer Arbeit ohne Einschränkungen nachgehen zu können. Hinzu kommt der Bedarf auf beispielsweise Sanitäranlagen. Flexible und den Notwendigkeiten optimal anpassbare Lösungen bietet hier der Einsatz von Containermodulen. Dieser Beitrag zeigt am Beispiel des Pergamonmuseums, welche Vorteile Containeranlagen aufweisen können.

 

Das Pergamonmuseum in Berlin

Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der deutschen Hauptstadt zählt das Pergamonmuseum auf der Berliner Museumsinsel. Die Sammlungen dreier Museen (der Antikensammlung, des Museums für Islamische Kunst und des Vorderasiatischen Museums) finden sich hier zusammen und zeigen unter anderem verschiedene Stücke antiker Monumentalarchitektur. Bis auf eine Ausnahme im Jahr 2004 belegt das Pergamonmuseum seit 1999 alljährlich den ersten Platz unter den meistbesuchten Berliner Museen und gehört zudem zu den am besten besuchten deutschen Kunstmuseen. Da sowohl der Saal des Pergamonaltars als auch das Museumsgebäude an sich stark sanierungsbedürftig waren, wurde es im September 2014 für Renovierungsarbeiten bis voraussichtlich 2023 geschlossen.

 

Containeranlagen als schnelle und flexible Übergangslösung

Anfang des Jahres hat Touax-SIKO mit 186 Containermodulen dazu beigetragen, dass die Renovierungsarbeiten am Pergamonmuseum vorangetrieben und Teile der Ausstellung bereits während des Restaurationsprojektes für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden können. Die Bürocontaineranlage, die insgesamt vier Etagen und eine Fläche von 2.780 m² umfasst, dient als Interimslösung für die Bauleitung und Koordination. Auf dem Gelände waren im Zuge der Renovierungsarbeiten Bürocontaineranlagen verteilt aufgestellt, die Touax-SIKO in einer ihrer Containeranlagen bündelte. So konnte schnellstmöglich ein temporärer Neubau des Pergamonmuseums realisiert werden, dem keine einzelnen Containermodule „im Weg standen“. In kürzester Zeit wurden die Container zu einer Anlage bestehend aus Büro-, Sanitär- und Aufenthaltsräumen zusammengefügt und stellen seither eine geeignete Übergangslösung für das Pergamonmuseum dar, in dem der gewohnte Museumsalltag mit ausgewählten Ausstellungsstücken stattfinden kann. Der Vorteil an den Containermodulen ist, dass sie so flexibel einsetzbar sind und zügig geliefert sowie aufgebaut werden können. Durch das Stapeln der einzelnen Container kann bei jeglichen Bauvorhaben oder auch anderen Projekten platzsparend und effizient eine Raumlösung geschaffen werden. Überdies sind Containeranlagen eine kostengünstige Alternative. Neben temporären Lösungen können Module von Touax-SIKO jedoch auch dauerhaft eingesetzt werden. Hierbei steht der Modulbau dem traditionellen Bau hinsichtlich der individuellen Möglichkeiten in nichts nach. So können beispielsweise Kindertagesstätten oder Schulen mit Hilfe des Modulbaus errichtet werden.

 

Sicherheit & Hygiene der Container

Nicht nur möchte Touax-SIKO den Kunden individuelle Wünsche erfüllen, auch für die Sicherheit soll stets gesorgt werden. Daher entsprechen alle Module und Anlagen gängigen Hygiene- sowie Sicherheitsstandards. Die Wärmedämmung erfolgt gemäß der gesetzlichen EnEV-Richtlinien. Auch setzt sich Touax-SIKO aktiv für den Umweltschutz ein, indem auf eine umweltfreundliche Produktion und die Verwendung von regionalen, recyclebaren Materialien geachtet wird. Für zusätzliche Sicherheit bei den einzelnen Modulen können Brandschutzvorrichtungen installiert werden.

  

Weitere Informationen und individuelle Beratung

Detaillierte Informationen zu den Produkten von Touax-SIKO finden sich im Produktkatalog auf unserer Internetseite sowie im Downloadbereich. Gern beraten wir Sie bei der Planung Ihres Projektes auch persönlich und stehen für Fragen zur Verfügung. Sowohl über unser Kontaktformular https://www.touax.de/de/kontaktformular , als auch per Telefon unter 040 700 190 01 oder mit einer E-Mail an info@touax.de können Sie uns erreichen.

 

 

DO NOT show on homepage: 
no
  • Kontakt
  • Nachunternehmer und Lieferanten gesucht!
  • Online-Angebot
  • Unsere Standorte